Jobcoach; Integrationshilfe für Flüchtlinge

Der Jobcoach begleitet und unterstützt Flüchtlinge auf dem Weg in den Arbeitsmarkt.
Dabei ist er auch Ansprechpartner für die Unternehmen.

Zunächst werden die persönlichen Kompetenzen festgestellt, Bewerbungsunterlagen erarbeitet und bereits erworbene Abschlüsse übersetzt.
Im nächsten Schritt werden Kontakte zu den Firmen geknüpft. Die Begleitung der Flüchtlinge erfolgt auch dann noch, wenn sie bereits in einem Arbeitsverhältnis stehen.
Der Jobcoach ist ebenfalls Ansprechpartner für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer vor Ort.

Axel Reimers hat vor seinem Sozialpädagogikstudium ein Handwerk erlernt, was bei diesem Angebot sehr hilfreich sein wird.

Das Jobcoach-Angebot gilt für die Gemeinden Nottuln und Rosendahl.

Es wird mit Mitteln aus dem EU-Leader-Projekt für die Baumberge-Region, Beiträgen der Kommunen, Fördermitteln der Sparkassenstiftung für den Kreis Coesfeld und einem Eigenanteil des Havixbecker Modells finanziert.

Die Sprechstunden erfahren sie im Jobcenter Nottuln bzw. Rosendahl.

Axel Reimers

0151 1694 5555  Flyer  jobcoach@havixbeckermodell.de
NRW_Wappen_Bildschirm logo_eu logo_leader Logo Baumberge Logo Sparkasse